goessweinstein.jpg

Ferienzentrum Gößweinstein

Gößweinstein liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands: In der "Fränkischen Schweiz". Diese ist zu Recht als eines der schönsten Wandergebiete Deutschlands bekannt. Es stehen Ihnen 320 km markierte Wanderwege zur Verfügung. Die zentrale Lage von Gößweinstein (Dreieck Bamberg, Nürnberg, Bayreuth) ermöglicht es Ihnen zu jeder Jahreszeit viele Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen.

 

Genießen Sie Ihren Wander- , Sport- oder Familienurlaub in unserem Haus am Ortsrand des Luftkurortes. Ein interaktiver Fränkische-Schweiz-Reiseführer. Diese Seite ermöglicht es Urlaubern und Wochenendausflüglern sich über die Fränkische und im besonderen über schöne Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zu informieren. Mit Hilfe virtueller 360°-Panoramabilder kann man sich vor Ort "umzuschauen" und nützliche Infos über Wander- und Radwege oder Einkehrmöglichkeiten erhalten.

Prost

Veranstaltungen

Eine aktuelle Übersicht von Veranstaltungen in der Fränkischen Schweiz finden Sie auf den Webseiten der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz

Ausflugsziele in Gößweinstein

Auch rund um das Ferienzentrum Gößweinstein gibt es allerhand zu entdecken. Zum Beispiel Ausflugsziele für Familien, z. B. den Erlebnispark Schloss Thurn oder die Erlebnismeile in Pottenstein. Bewegungslustige finden in der näheren Umgebung zwei 18-Loch-Golfplätze.

Wer es lieber etwas ruhiger angehen lassen möchte, sollte einen Besuch in die Tropfsteinhöhle Pottenstein, die Falknerei der Burg Rabenstein oder eine Besichtigung der Burgen und Schlösser einplanen.

 

Gößweinstein liegt im Städtedreieck Bamberg - Bayreuth - Nürnberg. Ein Ausflug in die Domstadt, Wagnerstadt oder Dürerstadt ist empfehlenswert. Egal wann Sie Ihren Urlaub planen, bei uns gibt es immer etwas zu bestaunen, wie z. B. die geschmückten Osterbrunnen oder die Kirschblüte in Europas größtem zusammenhängendem Kirschenanbaugebiet. Weiter finden Sie zahlreiche kleine, familiäre Brauereien und Brennereien.

Sehenswürdigkeiten in Gößweinstein:

Von der Basilika zur Burg Gößweinstein

Direkt von unserer Sonnenterrasse haben Sie einen wunderbaren Blick auf die zwei bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Gößweinstein, die Burg und die Basilika Gößweinstein. Weit über dem Ort thront die über 1.000 Jahre alte Burg, die Besucher gerne einlädt. Mit einem kleinen Spaziergang erreichen Sie diese Sehenswürdigkeit und können einen traumhaften Ausblick auf den romantischen Ort Gößweinstein und das Wiesenttal genießen. Durch das Wiesenttal fährt während der Saison übrigens auch die historische Dampfbahn. Eine Mitfahrt ist ein wahres Erlebnis. Von der Burg kann man auch gut auf das zweite Wahrzeichen blicken, die Basilika. Erbaut wurde diese vom berühmten Architekten Balthasar Neumann. Im Sommer gibt es regelmäßig Führungen durch die Basilika, die mit einem kleinen Orgelkonzert gekrönt werden. Wer der Orgel etwas länger lauschen möchte hat die Möglichkeit eines der begehrten Konzerte zu besuchen. Rund um die Basilika befindet sich der Heilige Bezirk, zu dem u.a. das Wallfahrtsmuseum, die Klosterkirche und das Franziskanerkloster zählen. Wer die mystische Seite von Gößweinstein kennenlernen möchte, sollte sich einen Rundgang mit dem Nachtwächter nicht entgehen lassen.

Aktiv in Gößweinstein:

Trittsicher beim Wandern und am Felsen

Wenn Sie sich im Urlaub aktiv beschäftigen möchten sind Ihnen in Gößweinstein keine Grenzen gesetzt. Auf 260km können Sie durch die Gemeinde wandern. Zahlreiche Wanderwege und Tourenvorschläge führen an den markanten Felsen vorbei und durch die lieblichen Täler mit den kleinen Flüssen. Wir haben übrigens die passende Wanderkarte dazu, sprechen Sie uns einfach an. Wenn es etwas wilder zugehen soll, können wir Ihnen eine Kanufahrt auf der Wiesent empfehlen. Hier ist die Abkühlung gleich mit inklusive. Der Outdooranbieter „Leinen Los“ sitzt in einem Ortsteil von Gößweinstein und ist in wenigen Fahrminuten von unserem Haus aus erreichbar. Über diesen können Sie unterschiedliche Touren buchen. Die Fränkische Schweiz ist eine der bekanntesten Kletterregionen. Für erfahrene Kletterer ist dies ein wahres Eldorado. Direkt gegenüber von unserem Anwesen befindet sich ein Fahrradverleiher. Wenn Sie sich also spontan für eine Radtour entscheiden ist das gar kein Problem. Und sollten Sie in Ihrer Freizeit gerne Bogenschießen, dann sollten Sie ihr Equipment auf keinen Fall vergessen. Denn in Gößweinstein gibt es einen anspruchsvollen 3D-Bogenparcours.

Freizeit in Gößweinstein:

Hier ist Ballsicherheit gefragt

Innerhalb weniger Gehminuten erreichen Sie gleich zwei tolle Ball-Attraktionen. Zum einen hat Gößweinstein eine der schönsten Minigolf-Anlagen. Die traumhaft angelegte Anlage bietet Ihnen 18 abwechslungsreiche Bahnen, und das Beste, die Bahnen dürfen und sollen sogar betreten werden. Oder haben Sie schon einmal von Pit-Pat gehört? Dem Minigolfspiel auf dem Tisch? Auch dieses Spiel können Sie dort testen. Direkt auf der anderen Straßenseite haben Sie die Möglichkeit sich beim Fußballgolf zu versuchen. Hier stehen Sie vor der Herausforderung einen Ball einzulochen, ein Spaß für Groß und Klein. Wer es lieber etwas klassischer möchte, der kann in Behringersmühle den Tennisschläger schwingen. Nach all der körperlichen Anstrengung haben Sie sich eine Abkühlung im Freibad Gößweinstein verdient. Hierbei handelt es sich um ein Naturbad, welches gänzlich ohne Chlorung auskommt, denn die Reinigung erfolgt durch eine Pflanzenfilteranlage. Im Kurpark Gößweinstein und im Kurpark Behringersmühle stehen Ihnen außerdem zwei wunderschöne Kneipp-Anlage mit Ruheliegen zur Verfügung. Und wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, im Hotel Stempferhof und Hotel Behringers stehen Ihnen Sauna und Solarium zur Verfügung.